Fehlen Ausbildungsplatzbewerbern (zunehmend) die Basics?

18.05.2016

© FotolEdhar – Fotolia.com

Ausbildungsbetriebe klagen seit Jahren darüber, dass die Qualität der Ausbildungsplatzbewerber sinkt und ihnen Basisqualifikationen fehlen. Dass ein immer größerer Anteil eine Abschlussjahrgangs an Hochschulen geht, verschärft die Lage und ist für viele Ausbildungsbetriebe mit ein Grund für die Probleme bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen. Mängel werden insbesondere in den Rechenfähigkeiten und dem mündlichen wie schriftlichen Ausdrucksvermögen gesehen, aber auch in den Sozialkompetenzen wie Leistungsbereitschaft, Disziplin oder Belastbarkeit (vgl. z.B. DIHK-Ausbildungsumfrage aus 2015). Was die Ergebnisse von objektiven Azubi-Tests dazu sagen, lesen Sie hier. […]

Der Beitrag Fehlen Ausbildungsplatzbewerbern (zunehmend) die Basics? erschien im Orginal unter Blog Rekrutierungserfolg.